Man sollte meinen das Verkäufer die auf eBay Waren verkaufen, wissen wo sie wohnen. In letzter Zeit scheint aber eine Art Amnesie um sich zu greifen: Wir bekommen immer mehr Sendungen, wo kein Absender vermerkt ist. Das bringt eine Menge Probleme mit sich, schlimmstenfalls für beide Seiten.

Ein paar Beispiele: Wird die Empfängeranschrift falsch geschrieben (kommt sehr häufig vor), ist die Sendung verloren – an den Absender zurückgeschickt werden, kann sie ja nicht. Kommt die Sendung an, beginnt das Problem bei der Zuordnung: Welches der fünf “Mega Man 1” die man in der letzten Woche gekauft hat, ist es denn? Auch das klärt sich meistens. Richtig lustig wird es, wenn eine Sendung ohne Absender mit der falschen Ware ankommt … so wie gerade geschehen (und leider sind es diesmal keine 10cm High Heels). Ich bin gespannt, ob sich das noch irgendwie aufklären läßt – bei durchschnittlich 50 außenstehenden Käufen, keine leichte Aufgabe.