Hier nun der letzte Teil der Drei-Geschichten-Auktion: Bis dato hatten wir den Sammlerzustand und das magische Paket. Nachdem der Verkäufer angeboten hatte, seinen unvollständigen Schrott zurückzunehmen war die Sache für uns eigentlich erledigt. Die beiliegenden Spiele werden den Kaufpreis einspielen und der Rest geht in die Kiste mit Elektroschrott. Auf eine Bewertung haben wir verzichtet, da ein Positiv nicht passen würde und alles andere unfair wäre, da der Verkäufer die Rücknahme angeboten hatte. Und genau hier steigen wir ein, zum spannenden dritten Teil …

Nachfolgend der anonymisierte eMail-Verkehr der sich im Anschluss nach der Einigung abspielte. Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich darüber lachen oder weinen soll und wieder einmal habe ich knapp zwei Wochen mit mir gerungen, das ganze zu veröffentlichen. Es beginnt ganz harmlos …

Verkäufer Oct 2, 2007 7:45 PM

Hallo,
schicken sie mir bitte die Ware zurück,sie bekommenihr Geld zurück,kein Problem.Haben sie zufällig ein Paypal Konto,damit ich ihnen ihr Geld zurücküberweisen kann?Ich verstehe es zwar immer noch nicht,aber wie gesagt,wenn sie einverstanden sind,können sie die Ware gerne an mich zurücksenden,im Notfall auch per Nachnahme.

Verkäufer Oct 3, 2007 6:58 PM

Herzlichen Glückwunsch zu ihren 4jährigen Kauf bei Ebay.Wünscht von ganzem Herzen.
Mit freundlichem Gruß

Wir Oct 3, 2007 7:33 PM

Hallo, das Angebot der Rücknahme reicht mir – lassen wir es so wie es ist. Ich werde von einer Bewertung absehen, da es ein positiv nicht ist und alles andere wäre unfair, da sie die Ware zurücknehmen wollten. Gruß

Wir Oct 3, 2007 7:35 PM

aktuell sind es sogar noch mehr – aber danke für die Glückwünsche,
hört man immer wieder gerne. Kommt ja immer einiges zusammen.
Gruß

Anmerkung: Ab hier dreht die Kommunikation völlig, weitere Antworten habe ich mir erspart:

Verkäufer Oct 3, 2007 8:20 PM

Danke für die Antwort.
Ich bin von Natur aus neugierig,sie anscheinend auch! Ich bin ein Kämpfer ,ich auch sie agieren ,bzw. spionieren Leute aus !!! Ich brauche dringend einen Job.Ich liebe solche Léute:Wie gesagt herzlichen Glückwunsch zu Nintendo.Mir gefällt ihr Job.FDAs ist voll geil, Sie machen Leute aif Kosten von Ebay fertig.Sie tun mir sowas von leid…

Mfg sie müssen nicht antworten, nicht mein Problem,Nintendo macht krank u süchtig u ihre Bude ist voll damit,sie kaufen alles, aber der Verkauf fehlt…..

Entweder sie arbeiten für Ebay oder sie sind süchtig nach Nintendo oder Sega!!! Und sie mache ich…

Mit freundlichem Gruß
Ein voller Nintendo Fan

Verkäufer Oct 3, 2007 8:27 PM

Hallo.
auch ich bin ein Kämpfer, wie kommt man an diesen Job?
Wenn ich ihre Bewertung hochrechne plus Artikel, sehr interessant für andere.Nintendo x52 Wochen mal 4 Jahre .Entweder sie sind Krank oder …
MfG

Verkäufer Oct 3, 2007 8:44 PM

Hallo,
Ich hatte schon zu DDR Zeiten mit der Stasi zu tun,Ihre Bewertung ist echt interessant!Ich habe auch schon recheriert was sie noch kaufen .Sehr interessant. Mein Urteil …
Mfg

Verkäufer Oct 3, 2007 8:58 PM

Hallo,
sie testen für Ebay.Wie komm ich an diesen Job.

Tut mir leid aber die Erfahrung mit der Stasi trägt heute noch ihre Wunden.Ich suche im Moment ein lehrrreiches Spiel für meine Kinder [WII].Vielleicht können sie als “alter Profi” mir helfen.

Mit freundlichem Gruß

Das war es! All das fand ich morgens in meinem eMail-Postfach und wie gesagt: Einerseits erschreckt einen sowas, da die Kommunikation vorab zwar dreist aber einwandfrei war, andererseits löst es einfach nur kopfschütteln aus, selbst dann wenn die ganzen Mails eine Art Verarschung gewesen sein sollten. Nicht einmal das Pusher-Erlebnis war so abgedreht …