In Bezug auf Verkäufer mit einer seltsamen Rechtsauffassung gleich noch ein Fall hinterher: Gekauft wurde ein Mega Drive Set mit 14 Spielen, dabei war eine wirkliche Rarität: Streets of Rage 3 in OVP mit Anleitung. Ungefährer Wert 30 Euro. Kurz nach dem Kauf gab es dann die Überraschung …

hallo, habe leider einen fehler gemacht. das spiel streets of rage 3 ist leider nicht dabei.
hatte es schon vor ca. 3 monaten an einen freund verkauft. leider hatte ich auf meinem computer noch das alte bild wo durch der fehler entstand. ich habe das spiel somit leider nicht leider mehr.

würde dir vorschlagen das ich entweder das set 5,00 eur billiger gebe oder wir den kauf zurücknehmen? tut mir leid!!!

gruss
XXX

PS: ich habe auch noch ein paar andere games die ich dir beilegen könnte.

20 Minuten später folgte gleich noch eine eMail:

Hallo, habe das set wieder eingestellt (ist ja so günstig heute! / habe es billiger gemacht) wenn du es noch willst also einfach noch mal zum reduzierten preis kaufen!!! würde dir sogar als entschädigung dann noch ein spiel (meiner wahl) schenken.
ich hoffe das ist ok so! danke für dein verständniss.

Besonders dreist ist hier vor allem der Zusatz “meiner Wahl” und dementsprechend war auch meine Antwort:

“Hallo, sage mal was soll das? Wenn Du das Spiel vor 3 Monaten verkauft hast, wie konntest Du dann das Photo aufnehmen? Zumal das
zweite Photo quasi identisch ist, nur das das Spiel fehlt. Dir ist schon bewußt, was ein Kaufvertrag ist? Sorry, aber so läuft das 100%ig nicht.”

Die Antwort der Verkäuferin startet nun eine wirklich herzzereissende Märchenstunde:

das geht so:

ich verpacke alle paar monate einige pakete (und lege sie in den keller), und mache auch die fotos. wenn dann auf ebay mal wieder eine billig tag ist und ich lust habe stelle ich die sachen ein.

zum foto: es ist ja auch das gleiche! habe nur in computer die linke spiele reihe nach oben geschoben, das kann jeder bildbearbeitiungs laie.

wie gesagt du kannst die sachen gerne haben, aber das eine spiel ist eben nicht dabei.

ein freund von mir wollte es unbedingt haben, da habe ich es von ca. 3 monaten aus dem packet wieder rausgenommen und ihm für 5,00 eur verkauft.

leider hatte ich das vergessen, und einen fehler kann jeder mal machen. tut mir leid. magst du den sachen jetzt haben oder nicht?

Nein, ich mag die Sachen nicht mehr haben und eine entsprechende Bewertung ging kurz danach raus. Eine ehrliche Erklärung und alles wäre kein Problem, aber Verarschung geht gar nicht …