EBay macht ernst mit seinen angekündigten Änderungen bzgl. des Bewertungssystems: Während ab dem 22.5.08 in Deutschland Verkäufer nicht mehr negativ bewerten können, kann man andere Änderungen bereits auf dem australischen Marktplatz live bestaunen. Neutrale Bewertungen sind in Zukunft nicht mehr neutral in diesem Sinne, sondern werden auch zur Berechnung des Feeback-Scores herangezogen und als Folge davon sind wir nicht mehr bei 99,9% positiven Bewertungen sondern nur noch bei 99,6%. Wenn man sich mal überlegt wofür wir diese neutralen Bewertungen bekommen haben, dann ärgert das doch schon ein wenig.

Wer seinen positiven Bewertungsprozentsatz wissen will, bevor dieser Unsinn in Deutschland eingeführt wird, kann wie folgt vorgehen:

Zur australischen eBay-Seite gehen (http://ebay.com.au) und dann unter “Advanced Search” unter “Items by Seller” den entsprechenden Mitgliedsnamen eingeben. Viel “Spaß” beim Stöbern und keinen zu großen Schreck bekommen …