Für alle die den ersten Teil noch nicht kennen, bitte hier entlang. Für alle anderen folgt hier nun die Fortsetzung:

Hallo, Sie haben sich offensichtlich nicht einmal ansatzweise die Mühe gemacht meine Anfrage zu lesen bzw. haben diese nicht verstanden. Soll ich die Anfrage umformulieren oder wollen wir nochmal einen Versuch wagen und Sie lesen diese erst einmal gründlich, bevor Sie auf den AutoReply Button drücken ?!? Gruß M. Zielinski

Hier die Antwort …

Hallo Herr Zielinski,

vielen Dank fuer Ihre E-Mail. Sie haben sich an uns gewandt, weil Sie beim Einstellen eines Artikels eine Fehlermeldung erhielten. Darin wurde Ihnen mitgeteilt, dass Sie verpflichtet sind, PayPal als Zahlungmethode anzubieten.

Mittlerweile haben wir diesen Fehler behoben und die Meldung wird Ihnen nicht mehr angezeigt. Sie koennen also Ihre Angebote wieder wie gewohnt einstellen.

Gerne bestaetigen wir Ihnen, dass Sie nicht verpflichtet sind, PayPal als Zahlungsmethode anzubieten und entschuldigen uns fuer die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Mit freundlichen Gruessen

UUU OOOO
eBay-Kundenservice”

🙂 Ich denke damit Ghettomasters Therorie bewiesen …