Der Verkauf von Ware für Bekannte ist immer ein Risiko, vor allem wenn die Bekannten es mit der Genauigkeit nicht so ganz ernst nehmen. Diesmal hat es eine an sich ganz nette eBayerin getroffen, die relativ erstaunt war, das das gesendete GameCube Set nicht meinen Wünschen entsprach.  Mir hätte es schon gereicht, wenn es der Artikelbeschreibung entsprochen hätte …

Vorab einfach mal die Bilder, von dem was angekommen ist.  Die Beschreibung lautete “Die Konsole ist gebraucht aber in gutem Zustand!” …

Ansicht Gamecube Gamecube Seitenansicht Gamecube  Spiele

Gamecube Controller Gamecube Controller

Nach meine Reklamation gab es tatsächlich folgende Antwort:

es tut mir leid, das Sie mit der Ware nicht zufrieden sind! Ich habe die Konsole im Auftrag eines Bekannten bei Ebay versteigert. Mein Bekannter versicherte mir den einwandfreien Zustand der Konsole. Alle Teile sollten laut seiner Aussage einwandfrei funktionieren.
Können Sie mir bitte näher erläutern, was genau nicht funktioniert bzw. mit was genau Sie nicht zufrieden sind.
Freundliche Grüße

Ich fasse mal zusammen:

  • Sticks der Controller “abgenibbelt”
  • Resettaste fehlt
  • Gehäuse läßt sich einen halben Zentimeter anheben
  • Drei Spiele ohne Cover, ohne Plastikfolie
  • Alle Spiele sehr stark zerkratzt
  • Gehäuse des Cubes stark zerkratzt

    Es gab einiges hin- und her, letztendlich wurde der gesamte Betrag plus Kosten für die Rücksendung erstattet. Abschließend kam von der Verkäuferin noch folgender Satz:

    Vielen Dank und ich bedaure, dass Sie mit der Konsole
    nicht zufrieden waren, ich habe jedoch nach meinem besten Gewissen den Artikel beschrieben.

    Wie Sie das geschafft haben will, ist mir ein Rätsel und offensichtlich hat es ja auch nicht geklappt.