Gestern abend gegen 23 Uhr wurde eine Abbuchung von PayPal zu unserem Konto storniert die knapp 15h zuvor in Auftrag gegeben wurde, da unser PayPal Konto einen negativen Stand aufgewiesen hat. Dieser negative Kontostand rührte daher, das PayPal eine Zahlung eines Kunden nachträglich – genauer gesagt sechs (!!) Tage nach Gutschrift –  einbehalten hat und nun von uns einen Versandnachweis haben möchte oder den Nachweis das wir das Geld zurückerstattet haben.  Klingt nach Käuferbeschwerde oder? Dem ist nur leider nicht so:  Kauf incl. Zahlung war am 22.2, Versand am 23.2 und der Käufer hat die Ware am 24.2 in Empfang genommen. Versicherter Versand, Tracking ist auch verfügbar. Positive Bewertung haben wir erhalten, der Käufer bestätigte mir auch nochmal den Erhalt und auch das er von dieser PayPal Massnahme nichts weiß und er diese auch nicht veranlasst hat.  Unglaublich oder?  Ich fasse es nochmal zusammen: Trotz vollendeter Transaktion ohne Käuferbeschwerde storniert PayPal 6 Tage nach Gutschrift die Zahlung des Käufers und behält diese ein. Ohne Wissens des Käufers.  Nein, ich scherze nicht. Hier die eMail ….

Guten Tag, Marcel Zielinski!

Um PayPal-Zahlungen für alle Beteiligten so sicher wie möglich zu machen,
ist es gelegentlich erforderlich, dass wir zusätzliche Informationen
anfordern. Wir bitten Sie um die Bereitstellung weiterer Informationen bis 06.03.2009. Loggen Sie sich dazu in Ihr PayPal-Konto ein, und klicken Sie auf
“Konfliktlösungen”.

Wir empfehlen Ihnen, den Artikel nicht zu versenden, bis die Untersuchung
abgeschlossen ist. Falls Sie die Ware schon versandt haben, loggen Sie sich
bitte ein und teilen uns mit, wann Sie dies getan haben.
Um per Fax zu antworten, verwenden Sie bitte dieses Deckblatt:
<link entfernt>. Faxen Sie Ihren Versandnachweis bzw. einen Beleg für die
Rückzahlung an 0180 500 66 46.
Wir werden den betreffenden Betrag vorübergehend einbehalten, bis die
Untersuchung abgeschlossen ist. Das bedeutet, der Betrag wird negativ in
Ihrem PayPal-Konto angezeigt, und Sie können vorübergehend nicht darüber
verfügen.
Herzliche Grüße
Ihr PayPal-Team

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Dieses Postfach wird nicht
überwacht, deshalb werden Sie keine Antwort erhalten. Wenn Sie Hilfe
benötigen, loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein, und klicken Sie oben
rechts auf einer der PayPal-Seiten auf den Link “Hilfe”.

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Kunde ist zufrieden, hat die Ware und PayPal storniert ohne Wissens unseres Käufers die Zahlung eigenmächtig. Obwohl die Ware beim Kunden ist und er dies bestätigt hat, will PayPal einen Versandnachweis. Spinnen die völlig?

Wir haben den Versandnachweis in Form der Trackingnummer hinterlegt und warten jetzt mal ab, was sich dieser Verein noch so ausdenkt. Ich habe aus Erfahrung oben im Titel schon einmal “Teil 1” geschrieben, das wird mit Sicherheit ein Mehrteiler.