Das folgende Kabel war bei einer PS2 Konsole dabei: Zwei “blanke” Stellen, d.h. eine stromführende Ader lag frei, dazu dann noch eine Lädierung der äußeren Isolierung. Es ist mir wie immer ein Rätsel … leider kann ich dieses Kabel keinem Paket mehr zuordnen und beim Verkäufer mal freundlich nachfragen, was er sich dabei gedacht hat. Aber die Antwort wäre eh klar: Nichts. Hier noch die Bilder …

Stromkabel mit lädierter Isolierung Stromkabel mit lädierter Isolierung

Man soll ja niemanden etwas böses wünschen, aber für so eine Schlamperei wäre ein “heilsamer” Stromschlag für den Verkäufer vielleicht doch mal angebracht.  Ich weiß gar nicht, ob ich das mal gebloggt hatte: Ich hatte mal ein ähnlich lädiertes Kabel aus Versehen angefasst, als es stromführend war – es stammte auch aus einem eBay Kauf. Ich kann nur soviel sagen: Es war nicht angenehm. Nicht einmal ansatzweise.