Das Käufer vergessen ihre Liefer-/Anschrift richtig anzugeben, ist ein stetiges Problem. Regelmäßig kommen Sendungen als unzustellbar zurück, weil Käufer bspw. nach einem Umzug vergessen haben, auch die Lieferanschrift bei eBay zu ändern. Das wir die Lieferanschrift vor Versand _zweimal_ per eMail mitteilen, lasse ich jetzt mal aus dem Spiel. Neulich gab es mal wieder einen – sagen wir mal – außergewöhnlichen Nachrichtenaustausch …

Nachdem unsere Briefsendung als unzustellbar zurückkam, wurde der Käufer angeschrieben:

“Hallo xy, unsere Sendung an Sie kam heute zurück, Vermerk der Post ‘Empfänger unbekannt/nicht zu ermitteln’. Verschickt wurde wie gewünscht an:

Anschrift 1

Bitte um kurze Rückmeldung und wenn möglich mit einer Alternativanschrift. Sollte die Anschrift korrekt sein, dann ggf. auch mal Ihren Briefzusteller ins Gebet nehmen.

Gruß
Marcel Zielinski”

Die Antwort überraschte, denn normalerweise bemerken die Käufer ihren Fehler recht schnell. Hier ist das allerdings etwas anders:

“Meine Adresse lautet <vollkommen andere Anschrift>, keine Ahnung wie sie auf diese besagte Adresse gekommen sind. Bitte bei Ebay reklamieren, denn das werde ich auch nach ihrer Nachricht jetzt machen.

Gruß, xy”

Nun ja, eBay baut ja viel Bockmist aber daran sind die mit Sicherheit nicht schuld. Diskutieren lohnt in solchen Fällen in der Regel nicht, also kurz aufgeklärt und das Spiel – auf unsere Kosten – erneut abgeschickt:

“Es gibt bei ebay zwei Stellen wo Sie die Anschrift ändern müssen, das wird oft übersehen. Die Anschrift die wir von eBay erhalten haben, kam im Zuge Ihrer Kaufabwicklung – ich forwarde Sie ihnen mal, dann sehen Sie was wir meinen. Spiel geht dann Montag erneut auf die Reise. Gruß M. Zielinski”

Aber selbst jetzt klärt sich das Mysterium nicht. Die Antwort des Käufers:

“Ich danke ihnen im Vorraus, aber trotzdem weiß ich nicht, wie Ebay oder Sie auf die abweichende Adresse kommen, völlig irreführend!

Gruß, xy”

Nun ja, das ist dann der Moment wo man jede weitere Kommunikation am Besten sein lässt, es bringt eh nichts …