Viele Anfragen aus dem Ausland kommen ja direkt in Landessprache – da hört sich dann eine Anfrage aus Spanien an, wie ein Werbeslogan aus Villa Riba und Villa Bacho.  Mache Interessenten denken mit und nutzen bspw. Google Translator und schreiben in deutsch.  Hier eine Anfrage aus Australien:

“Hallo, Wie viel zum Pfosten nach Australien? Dank-. Veilchen:)”

Ich liebe diese Tools :-)   Wir haben uns dann auf Englisch geeinigt …