Eine Frage an die Leser dieses Blogs: Kauft ihr noch bei eBay?  Wenn nein, was sind die Gründe dafür?    Wir beobachten seit Ende Januar massiv sinkende Besucherzahlen und auch deutlich sinkende Verkäufe auf eBay, liest man in entsprechenden Foren quer hört man überall das gleiche: Sinkende Besucher, sinkende Verkäufe.  Guckt man sich die Konkurrenz an, geht es denen ähnlich.  Überprüfe ich mein eigenes Kaufverhalten, stelle ich auch fest: eBay steht an letzter Stelle – mein erster Anlaufpunkt ist immer Amazon, danach oder zumindest gleichauf die eigenen Shops der Verkäufer.

eBay selbst glänzt mit inzwischen wöchentlichen Newslettern ala “Die neusten Technikschnäppchen” (offenbar ist man sich dem Problem auch bewusst), zerhunzt mal eben so die kompletten Kategorien (es gibt jetzt keine Unterkategorien mehr unter PC- und Videospiele) und glänzt mit weiteren Änderungen die nur eins zum Ziel haben: Amazon so gut wie möglich zu kopieren – und zerstört mal nebenbei das, womit eBay groß geworden ist: Der Gebrauchtwarenmarkt.  BTW: Irgendeiner der teuren Beraterfritzen sollte denen mal sagen, das sie am Besten beim Kundenservice anfangen sollten (Hey, der Tipp war umsonst) und nein, automatisierte Antworten mit Textbausteinen ist _nicht_ kundenfreundlich.   Aber egal, das interessiert da eh keinen mehr.

Kauft ihr noch bei eBay?  Wenn nein, was sind die Gründe dafür?