So lautete die Zustandsbeschreibung für das Spiels Tak 3 – Die große Juju Jagd eines gewerblichen Verkäufers, einer von den beiden ganz Großen aus Berlin. Also zuschlagen: Wir hatten einen Bestandsfehler und brauchten dringend Ersatz.  Das was dann ankam versetzte einen in Erstaunen: Schimmel innen, Box deutlich lädiert, Inlet deutlich lädiert, ein Fall für den Mülleimer:

IMG_1938  IMG_1939

IMG_1940 IMG_1941

In welchem Parallel-Universum ist das noch “Sehr gut” ? 

Fehler können passieren, die passieren uns auch.  Die Rückabwicklung war erwartungsgemäß professionell.  Aber: Was einen bei diesen offensichtlichen Mängeln schon wundert: Wie viele Fehler im Prozessablauf (Prüfen & Einbuchen, Lagern, Picken, Verpacken) müssen passieren, damit das Spiel in diesem Zustand bis zum Kunden gelangt? 

Sowas wirft man weg.